Das Forum

Forum für Patienten und Angehörige

Veranstaltungen

Gemeinsam sind wir stark

Aktuelles

Unsere News Seite

Der Vorstand

Wir stellen uns vor

Der Vorstand ist für alle Angelegenheiten des Vereins zuständig. Der Vorstand regelt die Aufteilung seiner Aufgaben und Geschäfte und wird durch den Beirat unterstützt.

Der Beirat

Unsere ärztliche Unterstützung

Der Beirat hat die Aufgabe, den Vorstand in wichtigen Vereinsangelegenheiten zu beraten und macht dem Vorstand Vorschläge für die Geschäftsführung.

» Es ist nicht der Berg, den wir bezwingen — wir bezwingen uns selbst. « 

Edmund Hillary

160.000

HCM-Betroffene
in Deutschland

23

Veranstaltungen seit 1997

70 Mitglieder

Stetig wachsend

21 Jahre

Erfahrung

Wir sind für Sie da!

Aufklären und unterstützen:

Unser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit hypertropher Kardiomyopathie (HCM) zu unterstützen.

Unsere Unterstützer

Wir sind nicht allein:

GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene

Die Selbsthilfeorganisation HOCM Deutschland e. V. wird durch die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gefördert. Die „GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene“ hat uns über den Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) mit einer Pauschalförderung in Höhe von 4.000 € für allgemeine Ausgaben unterstützt.

AOK-Bundesverband GbR

AOK-Bundesverband GbR

Die Selbsthilfeorganisation HOCM Deutschland e. V. wird durch die AOK – Die  Gesundheitskasse gefördert. Der AOK-Bundesverband hat gemeinsam mit der AOK Niedersachsen unsere Webseite mit Mitteln der individuellen Projektförderung auf Bundesebene in Höhe von 5.900 € unterstützt. Für die Inhalte der Webseite ist die Selbsthilfeorganisation HOCM Deutschland e. V. verantwortlich. Etwaige Leistungsansprüche gegenüber der Krankenkasse sind hieraus nicht ableitbar.

BKK Dachverband e. V.

Die Selbsthilfeorganisation HOCM Deutschland e. V. wird durch den BKK Dachverband e. V. gefördert. Der BKK Dachverband e. V. hat uns für die Gewinnung neuer Mitglieder mit einer Projektförderung auf Bundesebene in Höhe von 2.900 € unterstützt.

Achse e. V.

Achse e. V.

Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen

Menschen mit seltenen Erkrankungen haben mit vielen Einschränkungen und Belastungen zu kämpfen. In der ACHSE unterstützen sie sich gegenseitig. Das Netzwerk bündelt Ressourcen und Know-how und verschafft den „Seltenen“ Gehör.

Die Achse e. V. hat die Selbsthilfeorganisation HOCM Deutschland e. V. in ihre Interessensgemeinschaft aufgenommen.

Deutsche Herzstiftung e. V.

Deutsche Herzstiftung e. V.

Zu den Hauptaufgaben der Deutschen Herzstiftung e. V. gehört es, Patienten in unabhängiger Weise über Herzkrankheiten aufzuklären: Welche Therapien sind sinnvoll und welche Behandlungsmethoden können heute nicht mehr empfohlen werden.

Bekannt ist die Deutsche Herzstiftung e. V. außerdem durch große, bun­des­wei­te Aufklärungskampagnen und wichtige Forschungsprojekte, die in der Vergangenheit von der Herzstiftung auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen gefördert wurden. Die hohe Qualität der Deutschen Herzstiftung e. V. beruht dabei nicht zuletzt auf den re­nom­mier­ten Herzspezialisten (z. B. Chef- und Oberärzte von Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken), die im wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung e. V. tätig sind.

Die Vereinsgründung der Selbsthilfeorganisation HOCM Deutschland e. V. wurde von der Deutschen Herzstiftung e. V. unterstützt.

Die Selbsthilfeorganisation HOCM Deutschland e. V. sagt Dankeschön im Namen der Betroffenen und deren Angehörigen!

AOK-Bundesverband GbR
Achse e. V.
Deutsche Herzstiftung e. V.